Liederbuch: Songs Junger Christen 2

Herausgegeben von Bernd Schlottoff und Hans-Jürgen Jaworski,
Musikverlag Friedrich Hänssler, Neuhausen / Fildern 1977, 263 Lieder.

*** Dieses Liederbuch ist noch nicht vollständig in der Liederdatenbank erfaßt. ***

Songs Junger Christen 1
Songs Junger Christen 2
Songs Junger Christen 3

Weblinks: Songs Junger Christen @ Booklooker.de

Lieder anzeigen sortiert nach:  
Sing mit mir ein Halleluja (Für die Ruhe in der Nacht)
Jauchzet dem Herrn! (Dient dem Herrn mit Freuden)
Singt mit uns!
Unser Vater, wir danken dir
Das ist ein köstlich Ding, dem Herren danken (Des Morgens deine Gnade)
Vater, ich danke dir (Wenn du Probleme hast)
Danke, Herr, danke, Herr, du bist für mich da (Früher wusst ich nichts von dir)
Ein neuer Tag beginnt, und ich freu mich (Warst die ganze Nacht mir nah)
13  Alles, was Odem hat, alles, was Odem hat (Lobet den Herrn im Himmel)
17  Herr, ich seh die Himmel
24  Wenn ich bedenke, was der Herr getan
28  Wie sollen wir dich denn loben (O Vater im Himmel)
34  Du gibst das Leben, das sich wirklich lohnt
36  Lasst uns feiern das Mahl, das Er uns gab
37  Der Halm, den der Wind
38  Leben im Schatten (Gott lädt uns ein)
39b  Herr, ich bin zu gering aller Barmherzigkeit
40  Kennt ihr schon den Bericht von Petrus (Beten ist Reden mit Gott und Hören)
41  Irgendwann hat alles angefangen
42  In Ihm ist alles, was ich brauch (Seine Fülle für meine Leere)
43  Er ist alles für mich (In den Sternen Gottes Werk ich seh)
44  Ich wollte dich verteidigen (Herr, immer noch fällt es mir schwer)
47  Willst nach dem Willen Gottes du leben
49  Freely, Freely (God forgave my sin in Jesus name)
49  Liebe, Liebe schenkte er mir (Schuld vergab Gott mir)
51  Was sagt Gott dazu? (Manchmal ist mir gar nicht klar)
52  Ich bin bei euch jeden Tag (Nicht durch Zufall steh ich hier)
53  Petrus, sieh nur zu Jesus (Die Jünger sehen ihren Herrn)
59  Damit ich leb, starb Jesus einst für mich (Ich lebte sinnlos in den Tag hinein)
65  Ich habe viel zu fragen (Man hat mir einst von dir erzählt)
66  Ich komm aus der Ferne (Ich habe gesungen )
67  Herr, manche Tage sind für mich eine Last
68  Du bist da in jeder Stunde (Wenn mein Schritt am Ende langsam wird)
69  Schaut nicht hinauf, der Herr ist hier bei uns
71  Ich hörte viel von Noah
73  Gehe ein in deinen Frieden
75  Ich bin schwach, doch Du bist stark
75  Just a closer walk with Thee
76  Ich bin der Weg, die Wahrheit, das Leben
77  Herr, wir wissen, dass du lebst (Jeden Tag, jede Nacht)
78  Schön ist es, wenn unter Brüdern Liebe und Friede wohnen
78  Hinneih matov (Hinei matov uma najim)
81  Ich glaube, großer Gott,
82  Zwei Jünger gingen (Bleibe bei uns, weil es Abend wird)
86  Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer
89  Pass It On (It only takes a spark)
90  In's Wasser fällt ein Stein (Wo Gottes große Liebe)
93  Lasst uns alle Gott für seine Güte preisen
93  O that men would praise the Lord
95  Diesen Tag, Herr, leg ich zurück in Deine Hände
99  Befiehl dem Herrn deine Wege
101  Bist du sein Sohn (Gott ist immer nur Vater)
103  Herr, mach mich zum Werkzeug deines Friedens
104  Herr, du hast uns zu dir gerufen und uns befreit
106  Herr, du bist da, das ist mein Trost (Herr, ich sagte einmal ja und bleib bei dir)
112  He is here, He is here
112  Er ist hier, er ist hier
114  Weil Gott in tiefster Nacht erschienen
116  In Bethlehem ist einst ein Kind geboren (Jesus war in Bethlehem, Jerusalem)
117  Gottes Sohn als Kind geborn zu Bethlehem
118  Gott liebt diese Welt, und wir sind sein eigen
119  Damit ich leb, starb Jesus einst für mich (Ich lebte sinnlos in den Tag hinein)
120  Ein Lichterglanz in dunkler Nacht (Es hat durchbrochen Gottes Macht)
124  Er wird kommen wie die Sonne
125  Herr, gib uns Mut zum Hören
126  Er will nicht, daß wir Menschen friedlos leben
128  Täusch dich nicht (Wenn du denkst: Ich bin allein)
129  Lass doch die Spekulationen (Suchst du den alten, bärtigen Mann)
130  In deinem Haus bin ich gern, Vater
132  Liebe, nichts als Liebe (Dort hängt ein Mann am Kreuze)
133  Warum willst du noch nicht glauben
134  Nach Gaza fuhr ein hoher Herr, Aha!
135  Wir heißen deine Kinder und folgen dir nicht mehr
138  Herr, ich bin schwach, doch du bist in mir mächtig (Du hast mich gewollt)
140  Wenn du doch begreifen könntest
142  Kommt, es ist alles bereit (Zu seines Sohnes Hochzeit)
143  Wir sind einig im Geiste
144  Put your hand in the hand of the man who stilled the water
144  Seine Hand hält dich fest (Viele Hände streckt man heute dir entgegen)
145  Herr, lass mich nicht nur reden
146  Geboren werden, wachsen, spielen, lernen (Ist das das Leben)
149  Tage vergehn, Stunden verrinnen (Ein Tag nach dem andern geht vorbei)
151  Dreh dich um dich selbst (Bunt bemalt mit roten Streifen)
152  Der Herr, mein Gott, macht meine Finsternis licht (Stecke ich in Sünde)
153  Jede Stunde ohne dich, Herr Jesus, ist vegebens
154  Erscheinen meines Gottes Wege
156  Der Blinde saß am Wege dort
158  Es ist niemand zu groß (Gott öffnet jedem die Tür)
159  Jesus Christus kennt dich, er allein weiß, was dir fehlt
161  Friede, Friede, Friede sei mit dir (Nicht jenes Warten, wenn die Waffen schweigen...)
162  Denn allzuviel ist ungesund (Ja weiß du, sagte er)
165  Kannst du leben ohne Freude
166  Heute, so ihr seine Stimme hört (Schlag Gottes Angebot nicht aus)
167  Sprich doch mit Jesus (Wenn du glaubst das Leben)
171  Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen (Sagte jener Herr)
172  Ich fange von vorne an
174  Laufen und jagen (Kennst du den Mann der Schmerzen)
177  Ich sah Menschen weinen, lachen
178  Jesus ist Herr! (Er will der Herr sein)
180  Auf der Lebensstraße stand ich
181  Was ist mit dem Kreuz passiert (Das kleine Kreuz an deinem Hals)
182  Das Leben ist schön (Viele Leute sagen)
185  Herr, wir bitten: Komm und segne uns
186  Bei Dir, dem Weinstock (Ich möchte bei dir bleiben)
188  O komme bald, Herr, so wollen wir rufen! (In dieser Welt wird die Dunkelheit größer)
189  Fixsterne am dunklen Firmament der Menschheit
191  Irgendwo auf deinem Wege
192  Brennt Gottes Licht in dir?
193  Gott ist anders als wir denken
196  Ein jeder trage die Last des andern
199  Jesus kommt nun bald (Wir leben in einer Zeitenwende)
200  Warum bist du Christ? (Seit vielen Jahren lebst du schon als Christ.)
202  Hallo, Freund, du bist uns sehr willkommen
203  Singe mit mir von Tag zu Tag
204  Es geht ohne Gott in die Dunkelheit (Als die Welt noch jung war)
205  Das wär mit Jesus nicht passiert (Vielleicht hast du dein Leben satt)
206  Hast du Zeit für Gott? (Einmal ist es dann soweit)
208  Die Zeit vergeht, ein Ende naht
212  Hast du je gewünscht zu wissen,wie du's sagst
215  Es gibt Gott nur für dich, wenn du ihm nicht wegläufst (Angesichts von Leid und Tod)
221  Ich staune die nie zu begreifende Liebe an
224  Fels des Heils, geöffnet mir
227  Was zagst du, o Seele
229  O Du Lamm Gottes, du hast auf Golgatha
230  Amazing Grace (Amazing grace, how sweet the sound, that saved a wretch like me.)
230  O Gnade Gottes, wunderbar
232  Ich singe immer wieder (So viele Menschen gehen)
233  Herr, mein ganzes Leben soll dir Ehre geben (Kanon)
233  Father, I adore You
235  Zünde an dein Feuer
243  Einmal ist keinmal! (Einmal nur nahm Eva die Frucht!)
247  Sing das Lied von der Errettung (Ja, wenn du weißt was zu berichten)
247  Sweet, sweet song of Salvation (Well when you know a pretty story)
253  Wir loben dich (Wir gehen durch die Zeit)
258  I shall not be moved (On my way to heaven )
258  Liebe ist viel mehr als nur ein Wort (Love, l'amour und Liebe)
260  Sing, sing, sing, sing, sing and pray (I look into my life)
262  Du schenkst mir dein Licht (Die Welt liegt so dunkel vor mir)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum