Liederbuch: Wacht auf! (1974)

Herausgegeben im Auftrag des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland e.V.
vom CVJM-Westbund durch Walter Arnold.
Mundorgel Verlag GmbH, Köln / Waldbröl 1974. 274 Lieder.
ISBN 3-87571-008-8

Das "Wacht auf" wurde 1991 offiziell durch das Liederbuch "Lebenslieder" abgelöst.

*** Dieses Liederbuch ist noch nicht vollständig in der Liederdatenbank erfaßt. ***

Weblinks: Wacht auf! @ Mundorgel Verlag , Wacht auf! @ Amazon.de , Wacht auf! @ Booklooker.de

Lieder anzeigen sortiert nach:  
All Morgen ist ganz frisch und neu
Die güldne Sonne
Die helle Sonn leucht jetzt herfür
Dies ist der Tag, den der Herr gemacht: Morgen und Mittag
Er weckt mich alle Morgen
Gelobt sei deine Treu, die jeden Morgen neu
Gott des Himmels und der Erden
Gott schenkt uns einen neuen Tag
Lobet den Herren alle, die ihn ehren
10  Morgenglanz der Ewigkeit
11  Nun laßt uns froh beginnen
12  Wir haben uns erhoben
13  Abend ward, bald kommt die Nacht
14  Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ
15  Bevor die Sonne sinkt
16  Bleib bei uns, wenn der Tag entweicht
17  Der lieben Sonne Licht und Pracht
18  Der Mond ist aufgegangen
19  Diesen Tag, Herr, leg ich zurück in Deine Hände
20  Herr, bleib bei uns in dieser Zeit (Herr, o schenk uns Stille)
21  Hinunter ist der Sonne Schein
22  Mein schönste Zier und Kleinod
23  Nun schläfet man
24  Allein Gott in der Höh sei Ehr
25  Auf, Brüder, stimmt ein Loblied an
26  Gott ist gegenwärtig
27  Großer Gott, wir loben dich
28  Halleluja, gelobt sei Gott
29  Herr, Deine Güte reicht, so weit der Himmel ist (Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge)
30  In dem Herren freuet euch
31  Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren
32  O lasst uns mit Jauchzen erheben
33  Wunderbarer König
34  Erd und Himmel sollen singen
35  Geh aus, mein Herz, und suche Freud
36  Herr, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name (Aus dem Mund der Kinder)
37  Schönster Herr Jesu
38  Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut
39  Sonne, Mond und alle Sterne
40  Singet dem Herrn ein neues Lied (Er sieget mit seiner Rechten)
41  Ich singe dir mit Herz und Mund
42  Du meine Seele, singe
43  Meinem Gott gehört die Welt
44  Jauchzt, alle Lande, Gott zu Ehren
45  Let us with a gladsome mind
45  Auf und macht die Herzen weit
46  Now thank we all our God
46  Nun danket alle Gott
47  Nun danket all und bringet Ehr
48  Nun jauchzt dem Herren, alle Welt
49  Nun laßt uns Gott dem Herren Dank sagen und Ihn ehren
50  Vergiss nicht zu danken
51  Auf allen Wegen in deinem Leben
52  Befiehl du deine Wege (Paul Gerhardt)
53  Dich bedrücken viele Fragen
54  Es mag sein, dass alles fällt
55  Freue dich und glaube fest
56  Gott ist die Liebe
57  Gott wohnt in einem Lichte
58  Ich weiß einen Strom (O Seele, ich bitte dich: Komm)
59  In uns ist Freude
60  Ja, ich will euch tragen bis zum Alter hin
61  Unser Land für Jesus
62  Versuche nicht aus eigner Kraft
63  Wenn wir dich fragen
64  Wo Menschenwege enden
65  Antwort kann mir keiner geben (Viele drängen sich in Straßen)
66  Dass Jesus siegt, bleibt ewig ausgemacht
67  Der Glaube ist ein trutzig Schiff
68  Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn
69  Die Welt erhofft das große Glück
70  Du bist der Schöpfer unsrer Welt
71  Ich blicke voll Beugung und Staunen
72  Gott kennt keine Lügen (Es ist oft schwer, als Christ)
73  Gott liebt diese Welt, und wir sind sein eigen
74  Hallo, Herr, wir sind vor dir
75  Herr, du weißt, wie arm wir wandern
76  In dir ist Freude
77  Jesu Name nie verklinget
78  Jesus Christus, König und Herr
79  Jesus nimmt die Sünder an
80  Toben auch Stürme
81  Und suchst du meine Sünde
82  Wach auf, du Geist der ersten Zeugen
83  Er sprach zu uns sein gutes Wort (Wenn Jesus spricht)
84  Wer nur den lieben Gott lässt walten
85  Auf meinen lieben Gott trau ich in Angst und Not
86  Aus tiefer Not schrei ich zu dir
87  Bei dir, Jesu, will ich bleiben
88  Gelobt, gelobt, gelobt (Gelobt sei Gottes Name)
89  Ich freu mich in dem Herren aus meines Herzens Grund
90  Herzlich lieb hab ich dich, o Herr
91  Ich hasse und du liebst
92  Ich möcht, daß einer mit mir geht
93  Ich steh in meines Herren Hand
94  Gieß, o Herr, deine Liebe herab (Ich wandre durch die regennassen Straßen)
95  Ich will dich lieben, meine Stärke
96  Ich will oft allein sein
97  Herr, erbarme dich (Immer, wenn ich dein Wort höre)
98  Ist Gott für mich, so trete gleich alles wider mich
99  Jesu, meine Freude, meines Herzens Weide
100  Keiner wird zuschanden, welcher Gottes harrt
101  Lass mich an dich glauben, wie Abraham es tat
102  Solang mein Jesus lebt (So lang mein Jesus lebt)
103  Mir ist Erbarmung widerfahren
104  Such, wer da will, ein ander Ziel
105  Stern, auf den ich schaue
106  Wie ist es möglich, Herr
107  Wohin soll ich gehn? Herr, ich frage dich
108  Wohl denen, die da wandeln
109  Ich zieh meine dunkle Straße (Halt an, mein Bruder)
110  Kommt her zu Mir! Ich rufe euch
111  Nimm dir als Kursbuch für dein Leben (Man gibt uns manchen Rat)
112  Wir wollen es klar bekennen
113  Wohin denn sollen wir gehen
114  Brich dem Hungrigen dein Brot
115  Das sollt ihr, Jesu Jünger, nie vergessen
116  Herr, laß deine Fahnen wehen
117  Kommt her, des Königs Aufgebot
118  Wacht auf, ihr jungen Christen
119  Es kennt der Herr die Seinen
120  Herz und Herz vereint zusammen
121  Lob Gott getrost mit Singen
122  Wenn wir jetzt weitergehen
123  Wir leben davon, dass Gott uns vergibt
124  Wir leben nicht allein vom Brot
125  Ach bleib mit deiner Gnade
126  Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ
127  Du hast uns, Herr, gerufen, und darum sind wir hier
128  Du hast zu deinem Abendmahl
129  Du Stern in allen Nächten (Du Stern in allen Nächten, du Schild in allem Streit.)
130  Einer ist's, an dem wir hangen
131  Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
132  Herr, gib uns Mut zum Hören
133  Herr Jesu Christ, dich zu uns wend
134  Herr, wir stehen Hand in Hand
135  Im Frieden dein, o Herre mein
136  Lass mich dein sein und bleiben
137  Liebster Jesu, wir sind hier
138  Lobe den Herrn, meine Seele (Der dir alle deine Sünden vergibt)
139  Our Father which art in heaven (Hallowed by Thy name)
139  Vater unser, Vater im Himmel (Vater unser, der du bist im Himmel)
140  Nun gib uns Pilgern aus der Quelle
141  Sonne der Gerechtigkeit
142  Auf, denn die Nacht wird kommen
143  Dir fehlt wohl noch der Friede (O daß du könntest glauben)
144  Du Mensch im Strudel unsrer Zeit
145  Es geht in diesen Tagen
146  Gott hat ein Wort für dich
147  Gott rufet noch. Sollt ich nicht endlich hören
148  Gott ruft dich heut durch Jesus Christ
149  Heute will dich Jesus fragen (Wag es mit Jesus)
150  Jesus sucht Leute am Markt
151  Jona, Jona, auf nach Ninive (So sprach Gott zu Jona)
152  Lass es dir sagen: Gott kennt dich
153  Mir nach, spricht Christus, unser Held
154  Leuchtend strahlt des Vaters Gnade (Laßt die Küstenfeuer brennen)
155  Noch dringt Jesu frohe Botschaft (Jesus Christus, Heiland und Erlöser)
156  Reich des Herrn, Reich des Herrn
157  Darum denke mit (Wir leben oft von Tag zu Tag)
158  Wir wolln uns gerne wagen
159  Wisse, dass der Herre Christ
160  Zieh an die Macht, du Arm des Herrn (Zeuch an die Macht)
161  Alles durch Jesus. Erde und All
162  Er ist unser Leben, er hat uns freigemacht (Eilend geht eine Kunde um die ganze Welt)
163  Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt
164  Es ist ein Wort ergangen
165  Gibt es ein Wort, das dem Tode
166  Ich bin durch die Welt gegangen
167  Herr, hilf das Rechte sagen (Ich rede, wenn ich schweigen sollte)
168  Ich will streben nach dem Leben
169  Jugend für Christus, Jugend voll Freud
170  Manchmal kennen wir Gottes Willen
171  Menschen, die zu Jesus fanden (Jesus gibt Freude)
172  Nimm mein Leben, Jesu, dir übergeb ich's für und für
173  Wir jungen Christen tragen (Wir wollen Königsboten sein)
174  Dein Ruf hat uns getroffen, Herr Gott
175  Beleb dein Werk, o Herr
176  Du, Herr, heißt uns hoffen
177  Gib mir Liebe ins Herz, lass mich leuchten (Sing Hosianna)
178  Gib uns Frieden jeden Tag! Lass uns nicht allein
179  Gleichwie mich mein Vater gesandt hat
180  Herr, habe acht auf mich und reiß mich kräftiglich
181  Herr, laß deine Wahrheit
182  Herr, viele Menschen sehen mich an
183  Herr, sende uns Botschaft
184  Hilf, Herr meines Lebens
185  Wir fahrn dahin. Wirf helles Licht, Herr Jesu Christ
186  Jesu, hilf siegen, du Fürste des Lebens
187  Macht hoch die Tür
188  Mit Ernst, o Menschenkinder
189  O Heiland, reiß die Himmel auf
190  Wie soll ich dich empfangen
191  Tochter Zion, freue dich
192  Die Nacht ist vorgedrungen
193  Fröhlich soll mein Herze springen
194  Gelobet seist Du, Jesu Christ
195  Gott liebt ohne Unterschiede
196  Gott liebt die Welt mit ihrer Schuld
197  Ich steh an deiner Krippen hier
198  Lobt Gott, ihr Christen alle gleich
199  Kommt und lasst uns Christus ehren
200  Vom Himmel hoch da komm ich her
201  Weil Gott in tiefster Nacht erschienen
202  Wisst ihr noch, wie es geschehen
203  Jesus soll die Losung sein
204  Jesus ist kommen, Grund ewiger Freude
205  Christe, du Lamm Gottes
206  Dem König, welcher Blut und Leben
207  Eines wünsch ich mir vor allem andern
208  Die wir uns allhier beisammen finden
209  Du großer Schmerzensmann
210  Herzliebster Jesu, was hast Du verbrochen
211  Nun gehören unsre Herzen
212  Wir danken dir, Herr Jesu Christ, daß du für uns gestorben bist
213  Christ ist erstanden
214  Auf, auf, mein Herz, mit Freuden
215  Christus, der Herr, ist auferstanden (Jesus Christ, unser Herr)
216  Das ist des großen Gottes Tat: Christus ist auferstanden!
217  Erschienen ist der herrlich Tag
218  Gelobt sei Gott im höchsten Thron
219  Gott hat den Sieg errungen
220  Held, der dem Grabe sieggekrönt entstieg
221  Wir wollen alle fröhlich sein in dieser österlichen Zeit
222  Gen Himmel aufgefahren ist
223  Jesus Christus herrscht als König
224  Brich herein, heller Schein
225  Jerusalem, du hochgebaute Stadt
226  Es wandeln sich die Reiche
227  Mit guten Werken und gespendetem Geld
228  Wachet auf, ruft uns die Stimme
229  Wir sind noch in der Hütten
230  Wir warten dein, o Gottessohn
231  Nun bitten wir den Heiligen Geist
232  O Heilger Geist, kehr bei uns ein
233  O Heiliger Geist, o heiliger Gott
234  O komm, du Geist der Wahrheit
235  Nun lasst uns gehn und treten
236  Herr, du hast darum gebetet
237  Verleih uns Frieden gnädiglich
238  Wir fragen nicht: "Wo kommst du her ?" (Das Ziel, auf das wir alle sehn)
239  Heilig, heilig, heilig, Heilige anbeten.
239  Holy, holy, holy! Lord God Almighty
240  In Christus gilt nicht Ost noch West
240  In Christ there is no east or west
241  Jesus hat seine Herrschaft bestellt
241  Jesus shall reign where'er the sun
242  The day thou gavest, Lord, is ended
242  Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen
243  Peace in our time, o Lord
243  Gib Frieden jedem Volk, o Herr
244  Nun saget Dank und lobt den Herren
245  Gone, gone, gone, gone, yes, my sins are gone.
245  Ruft es laut zur Ehre uns'res Herrn
246  I have the joy, joy, joy, joy down in my heart
246  Ich bin so glücklich (Ich habe Freude, Freude, Freude)
247  If you want joy
247  Suchst du nach Glück
248  Ich wähle Leben, ich folge Jesus
248  I have decided to follow Jesus
249  Let's talk about Jesus
250  Make my life to be like a melody
250  Mach mich allezeit ganz für Dich bereit
251  What a friend we have in Jesus
251  Welch ein Freund ist unser Jesus
252  Herr, ich möcht dein Jünger werden. (Dein allezeit.)
253  Mehr und mehr will ich ihn preisen
253  More and more, I want to magnify His name
254  Amen, Amen (See the baby, lying in a manger)
254  Amen, Amen (Kanon)
255  Gimme dat ol' time religion (Give me that old time religion)
255  Gib mir den uralten Glauben (Er war gut für die Judenkinder)
256  Geh, ruf es auf dem Berge (Den Hirten bei den Schafen)
256  Go tell it on the mountain
257  Goin' to lay down my burden
258  Er hält die ganze Welt in seiner Hand (Gott hält die ganze Welt in seiner Hand)
258  He's got the whole world in His hand
259  Komm, sag es allen weiter
260  Michael row the boat ashore
261  Hör, o Herr, mein kleines Lied
262  Hört, wen Jesus glücklich preist, Halleluja
263  Du Herr, gabst uns dein festes Wort
264  Ich bin's, ich bin's, ich bin's o Herr
264  It's me, it's me, it's me, oh Lord
265  Kum ba yah, my Lord (Kumbaya, my Lord)
265  Sieh mich an, o Herr
266  Nobody knows the trouble I've seen (O, nobody knows)
266  O, niemand erkennt mein Elend, mein Leid, (Mal oben und mal unten sein)
267  My Lord, what a morning
267  Mein Gott, welch ein Morgen (Trompeten hört ihr dann)
268  O Herr, wir rufen alle zu Dir (Ich bin voll Unrast, fern von dir)
269  I shall not be moved (On my way to heaven )
270  When Israel was in Egypt'sland (Go down, Moses)
270  Geh nun, Moses (Viel leiden muss in Ägyptenland)
271  Ja, wenn der Herr einst wiederkommt
271  O when the Saints (Oh when the Saints)
272  Shalom chaverim
273  Hevenu schalom alechem
273  Wir bringen Frieden euch allen
274  We shall overcome
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum