Liederbuch: Jesu Name nie verklinget 1

Altes und neues erweckliches Lied.
Herausgegeben von Pfr. Dr. theol. Otto Riecker
Musikverlag Friedrich Hänssler, Neuhausen-Stuttgart.
260 Lieder (Noten mit Harmoniebezeichnungen u. großteils vierstimmigen Chorsatz).

Jesu Name nie verklinget 1 - Lied Nr. 0001 bis 0260
Jesu Name nie verklinget 2 - Lied Nr. 0261 bis 0627
Jesu Name nie verklinget 3 - Lied Nr. 0628 bis 0913
Jesu Name nie verklinget 4 - Lied Nr. 0914 bis 1240
Jesu Name nie verklinget 5 - Lied Nr. 1241 bis 1534
Jesu Name nie verklinget 6 - Lied Nr. 1535 bis 1824

*** Dieses Liederbuch ist noch nicht vollständig in der Liederdatenbank erfaßt. ***

Weblinks: Jesu Name nie verklinget @ Booklooker.de , Jesu Name nie verklinget @ eBay.de , Lobpreis-Index

Lieder anzeigen sortiert nach:  
Jesu Name nie verklinget
Großer Gott, wir loben dich
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren
O Gott, dir sei Ehre (Preist den Herrn)
4b  Halleluja, Jesus lebet (Kanon)
4a  Auf, laßt uns dem Herren lobsingen (Kanon)
O Gott, sei gelobt für die Liebe im Sohn (Halleluja, sei gepriesen)
Du meine Seele, singe
O lasst uns mit Jauchzen erheben
Gottes Wort ist Wahrheit
O daß ich tausend Zungen hätte
10  O, hätt ich tausend Zungen nur
11  Lob Gott getrost mit Singen
12  Gestern, heute und für immer gleich
13  Lob und Dank, Lob und Dank
14  Der Herr hat Großes an uns getan
15  Gott war es selbst an Christi Kreuz
16  Dort am Gnadenthron
17  Du bist des Lebens wahre Quelle
18a  Jesus ist Sieger über den Tod
18  Jesus ist Sieger über den Tod (Dort in dem Garten Gethsemane)
19  Dank sei dir, was du mir getan
20  Herrliche Botschaft der Liebe
21  Frohe Botschaft wir künden den Völkern (Sieh, das Dunkel wird zur Dämmrung)
22  Sag, kennst du wohl den wunderbaren Namen (Name über alle Namen)
23  Hörst du, wie laut der Ruf erschallt
24  Du Mensch im Strudel unsrer Zeit
25  Mensch in der Not (Kanon)
26  Was ist das größte Jugendglück
26a  Warum trägst du deine Sorgen
27  Wache auf, hör den Ruf zum Licht (Lass fallen, was dich so beschwert)
28  Horch, dein Heiland läßt dich laden
29  Komm zu dem Heiland, komme noch heut
30  Hast du schon den Ruf vernommen
31  Treff ich dich wohl bei der Quelle
32  Quelle, frisch zu allen Zeiten
33  Ich bin durch die Welt gegangen
34  Der Himmel steht offen, Herz, weißt du, warum
35  Eng ist die Pforte
36  Glaube, glaube und vertraue
37  Bruder, komm (Warum bleibst du in der Angst)
38  Wenn wir dich fragen
39  Bist du einsam und betrübt
40  Der Mensch denkt an den Nächsten gern
41  Bist du müde, bist du schwer betrübet (Sage es Jesus)
42  Dir fehlt wohl noch der Friede (O daß du könntest glauben)
43  O laß den Geist nicht von dir fliehn
44  Möchtest du los sein vom Banne der Sünd (Es ist Kraft, Kraft, wunderbare Kraft)
45a  Jesus Christus gestern und heute (Kanon)
45  Ehre, Ehre sei dem Lamme
46  O wende dich zu Jesu hin
46a  Es ist ein Born, draus heilges Blut
47  O mein Freund, hast du verloren
48  Jesus, er ruft dich (Wie schnell vergeht die Zeit)
49  Heute will dich Jesus fragen (Wag es mit Jesus)
50  Es eilt die Zeit (Komm, eh der letzte Tag versinkt)
51  Heiland, Heiland, hör des Herzens Schrei (Gehe nicht vorbei, o Heiland)
51a  Gottes Stimme lasst uns sein
52  Hast du dich früh dem Herrn geweiht
53  Kurz ist die Zeit
54  Beinah bekehret, es fehlt nicht viel
55  Ich will streben nach dem Leben
56  Bring mich höher auf die Berge
57  Herr, ich suche (Aus Erbarmen nimm mich Armen)
58  So wie ich bin, so muß es sein
59  Ja, ich glaub, Gott hört Gebet
60  Er kann dich waschen (Sprich, ist es wahr)
61  Wer Jesus am Kreuze im Glauben erblickt
62  Es ist ein Born, draus heilges Blut
63  Ich weiß einen Strom (O Seele, ich bitte dich: Komm)
64  Jesus, Jesus Jesus! Schönster Name
65  Das Blut des Lammes reinigt uns
66  Jesus kann dir alle Schuld vergeben
67  Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn
68  O Liebe, goldner Sonnenschein (O Liebe, Gottes Sonnenschein)
69  Offen steht Jesu erbarmendes Herze (Hör, wie er ruft)
70  Seele, dein Heiland ist frei von den Banden (Jesus, dein Heiland, ist Sieger und lebt)
71  Freund, wir ziehn ins Heimatland
72  Wenn die Heiligen ersammelt (Wenn der schöne Morgen grauet)
73  Brüder, laßt auf ihn uns schauen (Brüder, lasst uns alle treu)
74  Leuchtend strahlt des Vaters Gnade (Laßt die Küstenfeuer brennen)
75  Sterbend ein armer Zigeunerknab wacht
76  Sonne der Gerechtigkeit
77  Jugend für Christus, Jugend voll Freud
78  Brüder, Schwestern, kommt von nah und fern (Siegend schreitet Jesus über Land)
79  Jesus hält mich fest
79a  In der Welt habt ihr Angst, aber seid nur getrost
80  Jugend, wach auf!, mutig zu fragen
81  Beleb dein Werk, o Herr
82  Herr, laß deine Fahnen wehen
83  Auf, denn die Nacht wird kommen
84  Auf, auf, ihr Gotteskinder alle! (Dir, Herr, gilt der Lobgesang)
85  Brüder, seht die Bundesfahne
86  Unser Land für Jesus
87  Gott ruft nach einer Jugend
88  Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ
89  Brüder, noch gilt es zu retten (Auf Brüder, glauben heißt siegen)
90  Gott sucht noch heute
91  Kommt, stimmet alle jubelnd ein
92  Sieg, mehr als Sieg
93  Welch Glück ist's, erlöst zu sein (O preist Seiner Liebe Macht)
94  Ein volles, freies, ewges Heil
95  Juble, mein Herze, ich habe den Heiland gefunden
96  Ich blicke voll Beugung und Staunen
97  Wenn Friede mit Gott meine Seele durchdringt (Mir ist wohl in dem Herrn)
98  Gott ist die Liebe
99  O Du Lamm Gottes, du hast auf Golgatha
100  O Gott, o Geist, o Licht des Lebens
101a  An welchem wir haben die Erlösung
101  Also hat Gott die Welt geliebet
102  O, die tiefe Liebe Jesu
103  Jesus ist kommen, Grund ewiger Freude
104  Jesu, hilf siegen, du Fürste des Lebens
105  An dem Kreuz fand ich den Heiland (Sonnenschein der Gnade strahlet)
106  Wir haben einen Felsen, der unbeweglich steht
107  Stern, auf den ich schaue
108  Ich hab einen herrlichen König
109  Ich lebte einst in Satans Macht
110  Es klingt ein Lied so frisch und frei (Ja, dir Freude strahlt aus unsern Herzen)
111  Mein Jesus ist wunderbar
112  Freigemacht von Schuld und Strafe
113  Menschen, die zu Jesus fanden (Jesus gibt Freude)
114  Du großer Gott, wenn ich die Welt betrachte (Dann jauchzt mein Herz)
115  Alle gute Gabe kommt her von Gott
116  Im Kreuz ist unsre Kraft verborgen (Denn die da harren auf den Herrn)
117  Welch ein Freund ist unser Jesus
118  Ich brauch dich allezeit
119  Seit ich ging, um dich zu suchen (Knüpfe, Herr, das Band stets fester)
120  Du, Herr Jesus, hältst gewiss
121  Herr, laß deine Wahrheit
122  Stimmt zu Gottes Ehren froh ein Loblied an
123  Wir haben einen König (Es geht ein helles Klingen)
124  Kreuzesfahnen wollen uns bahnen
125  Wir jungen Christen tragen (Wir wollen Königsboten sein)
126  Ich bin jung und ich bin frei
127  Wir wollen, dass jedermann sei glücklich
128  Wir stehn als junge Christen
129  Herr, wir stehen Hand in Hand
130  Nun aufwärts froh den Blick gewandt
131  Gott mit euch, bis wir uns wiedersehn
132  Öffne du mir die Augen
133  Die Welt erhofft das große Glück
134  Wenn nach der Erde Leid, Arbeit und Pein (Das wird allein Herrlichkeit sein)
135  Wenn der Heiland, wenn der Heiland
136  Dass Jesus siegt, bleibt ewig ausgemacht
137  Jesus Christus, König und Herr
138  Gloria, gloria, soli deo gloria (Kanon)
139  O Gotteslieb, o Lieb
140  Wunderbare Lieb, o Gotteslieb
141  Freuet euch doch (Groß ist der Herr! Wunderbar groß)
142  Von deiner Liebe singe ich
143  Nun gehören unsre Herzen
144  Aus Liebe starb Jesus am Kreuze
145  Du hast den Feind bezwungen
146  Am Kreuze meines Heilands
147  Er lebt, er lebt, mein Jesus lebt auch heut
147  Der auferstand'ne Jesus (Er lebt, er lebt)
147  He lives, He lives
148  Es ist Herrlichkeit, mit ihm zu gehn
149  Fröhlich zieh ich meine Straße hier durch dieses Pilgertal
150  Es sind der Gaben auf Erden viel
151  Jesu, Du bist unaussprechlich
152  Er hat mich so geliebt (Mein Jesus liebt mich allezeit)
153  Schönster Herr Jesu
154  Welch ein Herr, welch ein Herr
155  Lasst uns jubeln und singen
156  Ach mein Herr Jesu, wenn ich dich nicht hätte
157  Nimm mein Leben, Jesu, dir übergeb ich's für und für
158  Der Herr ist mein Licht und mein Heil
159  Der Herr, mein Hirte, führet mich
160  Herr, weil mich festhält deine starke Hand
161  Fürchte dich nicht, denn du bist mein
162  Sicher in Jesu Armen, sicher an Seiner Brust
163  Weiß ich den Weg auch nicht
164  Hier hast du meine beiden Hände
165  Herr, bleibe bei uns (Kanon)
166  Zieh an die Macht, du Arm des Herrn (Zeuch an die Macht)
167  Wie ein Strom von oben
168  Vor meines Herzens König
169  Selig, wer geistlich arm und bloß
170  Herr, beuge mich
171  Herr, habe acht auf mich und reiß mich kräftiglich
172  Lehre mich glauben, Herr, lehre mich flehn
173  Lehr mich erkennen hier, Herr, deinen Weg!
174  Herr, mit Inbrunst bitten wir
175  Kommt, kommt, kommt, (Kanon)
176  Ach, dass eine Zeit gewesen
177  Näher, noch näher
178  Noch dringt Jesu frohe Botschaft (Jesus Christus, Heiland und Erlöser)
179  Gottes heilge Wahrheit
180  Der Herr ist unsre Stärke
181  Nimmermehr, nimmermehr (Kann nimmermehr dich lassen)
182  Fest und treu, wie Daniel war (Bleibe fest, wie Daniel)
183  Ich bin entschieden, zu folgen Jesus
183  I have decided to follow Jesus
184  Ich singe dir ein Liedchen
185  Solang mein Jesus lebt (So lang mein Jesus lebt)
186  Herr, auf ewgen Türmen
187  Wem gehört mein junges Leben
188  Christus ruft die deutsche Jugend
189  Herr Jesus, o König, du bist's, der uns liebt
190  Jesus lässt dich nie alleine
191  Hebet eure Häupter auf
192  Eins ist not, eins ist not
193  Mein Gott, ich bin entschieden (Es schaut bei Nacht und Tage)
194  Heil dir, Immanuel!
195  Mach, was klein dir, mir klein (Sieh, hier bin ich, mein König)
196  Sende dein Licht und deine Wahrheit
197  Mein Herr kennt den Weg, der vor mir liegt
198  Du Stern in allen Nächten (Du Stern in allen Nächten, du Schild in allem Streit.)
199  Kommt her, des Königs Aufgebot
200  Morgenglanz der Ewigkeit
201  Ich will dem Herren singen, solang ich leb und bin
202  Der neue Morgen stehet auf
203  Lobet den Herren alle, die ihn ehren
204  All Morgen ist ganz frisch und neu
205  Frohlocket all mit lautem Schall und Widerhall (Kanon)
206  Mein schönste Zier und Kleinod
207  Mit meinem Gott geh ich zur Ruh
208  Nun sich der Tag geendet
209  Der lieben Sonne Licht und Pracht
210  Ja, Jesus kommt! (Wir halten fest in dieser Zeit)
211  Gott ruft dich heut durch Jesus Christ
212  Hörst du den Ruf erschallen durch die Zeiten?
213  Ich werde kein Fremdling dort sein (Es gibt eine Heimat)
214  Ich wollte Frieden finden
215  Hallo Junge, wo gehörst du denn hin?
216  Es gibt eine Gnade, vollkommen und frei
217  Hier ist mein Herz! Mein Gott, ich geb es dir
218  Ihn erkennen, ihn erkennen (Wenn ich sehe meinen Heiland)
219  Toben auch Stürme
220  Gott rufet noch. Sollt ich nicht endlich hören
221  Ich habe nun den Grund gefunden
222  Ich rufe und singe
223  Es jauchzet nun mein ganzer Sinn
224  Er weckt mich alle Morgen
225  Vom Kreuz zeigt Jesus den Weg uns nach Haus (Vom Kreuz führt ein Weg nach Haus)
226a  Halleluja, Halleluja, Halleluja. Amen.
226  Für dich sei ganz mein Herz und Leben (Ich bete an die Macht der Liebe)
227  O Durchbrecher aller Bande
228  Ach mein Herr Jesu, dein Nahesein
229  O dann komm zu Jesu Kreuze (Wenn dich deine Sünden schmerzen)
230  Die Sünden sind vergeben
231  Die Zeit flieht hin
232  Es gibt im Leben ein Herzeleid
233  Fels des Heils, geöffnet mir
234  Halte ein und überlege (Kehre um zu dem Erbarmer)
235  Herzliebster Jesu, was hast Du verbrochen
236  Ist Gott für mich, so trete gleich alles wider mich
237  Jesus nimmt die Sünder an
238  Kehre wieder, kehre wieder
239  Komm heim, komm heim, o du irrende Seel!
240  Komm zum Kreuz mit deinen Lasten
240a  Ich komme, wie ich bin!
241  Mache dich, mein Geist, bereit
242  Mir ist Erbarmung widerfahren
243  Näher, mein Gott, zu dir
244  O Haupt voll Blut und Wunden
245  O selig Haus
246  Suche, suche Jesum! (Seele, was ermüdst du dich)
247  Seligstes Wissen: Jesus ist mein (Lasst mich's erzählen, Jesus zur Ehr)
248  Warum sollt ich mich denn grämen
249  Such, wer da will, ein ander Ziel
250  Ein Ruf hat uns getroffen von Ewigkeit
251  Aus Gnaden soll ich selig werden
252  Kennst Du den Weg zum Kreuz auf Golgatha
253  Die Lenden lasst umgürtet sein
254  Ich liebe Jesum alle Stund
255  Walte, walte nah und fern
256  O Heiland, fülle meinen Tag (In keinem andern ist ja Heil)
257  Ich will den Herrn loben allezeit (Kanon)
258  Wach auf, wach auf, du deutsches Land
259  Lass du mich stille werden, mein Herr und Gott
260  Ich freu mich deiner Gnaden
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum