Gleich wie mich mein Vater gesandt hat (Heute will ich euch gebrauchen)

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.

Jesu Name nie verklinget 5 1519
 Noten, mehrstimmig, Akkorde
Text und Melodie: Dorothee Müller
Rechte: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart
Themen: Bibel , Sendung
Bibelstellen: Johannes 20, 21: Da sprach Jesus abermals zu ihnen: Friede sei mit euch! Gleichwie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. - Lukas 9, 24: Denn wer sein Leben erhalten will, der wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird's erhalten. - Johannes 13, 34-35: Ein neu Gebot gebe ich euch, daß ihr euch untereinander liebet, wie ich euch geliebt habe, auf daß auch ihr einander liebhabet. Dabei wird jedermann erkennen, daß ihr meine Jünger seid, so ihr Liebe untereinander habt. - 1. Petrus 4, 12: Ihr Lieben, lasset euch die Hitze, so euch begegnet, nicht befremden (die euch widerfährt, daß ihr versucht werdet), als widerführe euch etwas Seltsames;
Satz: Gerhardt Ziegler.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum