Princes qu'en mains tenez

Der Text dieses Liedes ist leider noch nicht erfaßt.

Das große Bepeli III 193
 Akkorde
Text: Tri Yann
Melodie: Volkslied
Text nach dem Gedicht "Les brunettes des princes" von Jehan Meschinot (1422-1891). Der Text beklagt das Elend der Bevölkerung an, die Gewalt, das Unrecht und die Korruption der Mächtigen. Meschinot war der Haushofmeister des Herzogs Francois II und seiner Tochter Anne.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum