Wenn das Gewissen uns verklagt

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.

Unser Liederbuch 311
 Noten, mehrstimmig, Akkorde
Text und Melodie: Jörg Swoboda
Text: Theo Lehmann
Rechte: 1997 Kawohl Verlag
Themen: Nachfolge
Bibelstellen: 1. Johannes 3, 20: daß, so uns unser Herz verdammt, Gott größer ist denn unser Herz und erkennt alle Dinge.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum