O wir armen Sünder

Der Text dieses Liedes ist leider noch nicht erfaßt.

EKG Norddeutschland 57
 Noten, Akkorde
Rechte: 14. Jahrhundert / Königsberg (Ostpreußen)
Bibelstellen: Römer 8, 3: Denn was dem Gesetz unmöglich war (sintemal es durch das Fleisch geschwächt ward), das tat Gott und sandte seinen Sohn in der Gestalt des sündlichen Fleisches und der Sünde halben und verdammte die Sünde im Fleisch, - Philipper 2, 7-8: sondern entäußerte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an, ward gleich wie ein andrer Mensch und an Gebärden als ein Mensch erfunden; er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz.
Nach dem vorreformatorischen Lied "O du armer Judas" von Hermann Bonn (1542)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum