Freut euch, ihr lieben Christen

1) Freut euch ihr lieben Christen, freut euch von Herzen sehr;
Euch ist geboren Christus: wahrlich, recht gute Mär!
Es singen uns die Engel aus Gottes hohem Thron;
Gar lieblich tun sie singen, für war ein süßen Ton.

2) Also tun sie nun singen: "Das Kindlein ist euch hold;
Es ist es Vaters Wille, der hats also gewollt;
Es ist euch dargegeben, dadurch ihr sollet han
Des Vaters Gunst und Segen; sein Gnad ist aufgetan."

3) Nicht braucht euch nun zu schrecken sein klein gering Gestalt.
Was tut er drunter decken? Sein mächtig groß Gewalt.
Er liegt wohl in der Krippe, in Elend, Jammer groß,
Ist doch Herr aller Dinge, sein Herrschaft hat kein Maß.

4) Tod Teufel, Sünd und Hölle, die han den Sieg verlorn.
Das Kindlein tut sie föllen, nicht viel gilt jetzt ihr Zorn.
Wir fürchten nicht ihr Pochen, ihr Macht ist abgetan:
Das Kind hat sie zerbrochen. Da ist kein Zweifel dran.



Weihnachtslieder 46
 Noten
Text: unbekannt 1540
Melodie: Leonhard Schröter 1587
Themen: Weihnachten
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum