Preis sei Dir, o Lamm

1) Preis sei Dir, o Lamm,
Sproß aus Davids Stamm!
Unsre Schuld hast Du gesühnet,
Trugst den Fluch, den wir verdienet.
Preis sei Dir, o Lamm,
Sproß aus Davids Stamm!

2) In welch tiefer Not
Schrieest Du zu Gott:
"Warum hast Du mich verlassen?"
O wer kann Dein Weh erfassen!
In welch tiefer Not
Schrieest Du zu Gott!

3) Du, zur Sünd' gemacht,
Sankst in Todesnacht.
Du, der keine Sünde kannte,
Der sich selbst "das Leben" nannte,
Du, zur Sünd' gemacht,
Sankst in Todesnacht.

4) Nun ist Gott geehrt,
Satans Macht zerstört,
Freigemacht unzähl'ge Scharen,
Die des Todes Beute waren.
Gott in Dir geehrt,
Satans Macht zerstört.

5) O Anbetung Dir,
Preis und Dank dafür!
Über alles hoch erhoben,
Weilest, Gottes Lamm, Du droben.
O Anbetung Dir,
Preis und Dank dafür!


Gemeindelieder 219
 Noten, mehrstimmig

Glaubenslieder 124
 Noten, mehrstimmig
Text: Carl Brockhaus 1870
Melodie: Christian Friedrich Witt 1715 / Adam Drese 1698
Themen: Passion
Unterschiedliche Vertonungen. - Gleiche Melodie in "Glaubenslieder": "Wer ist wohl wie du", "Jesu, geh voran", "Diese Zeit der Gnad".
Weblinks: http://www.bruederbewegung.de/themen/lieder/121_130.html#124
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum