Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ

1) Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ, / weil es nun Abend worden ist;
dein göttlich Wort, das helle Licht, / laßt ja bei uns auslöschen nicht.

2) In dieser schwern betrübten Zeit / verleih uns, Herr, Beständigkeit,
daß wir dein Wort und Sakrament / behalten rein bis an das End.

3) Lass uns in guter, stiller Ruh / dies zeitlich Leben bringen zu,
und wenn das Leben neiget sich, / lass uns einschlafen seliglich.

4) Erhalt uns nur bei deinem Wort / und wehr des Teufels Trug und Mord.
Gib deiner Kirche Gnad und Huld, / Fried, Einigkeit, Mut und Geduld.

5) Den stolzen Geistern wehre doch, / die sich mit Gwalt erheben hoch.
Gib deiner Kirche Gnad und Hild, / Fried, Einigkeit, Mut und Geduld.

6) Herr Jesu, hilf dein Kirch erhalt, / wir sind so sicher, trög und kalt;
gib Glück und Heil zu deinem Wort, / schaff, daß es schall an allem Ort.

7) Die Sach und Ehr, Herr Jesu Christ, / nicht unser, sondern dein ja ist;
darum so steh du denen bei, / die sich auf dich verlassen frei.

8) Dein Wort ist unsers Herzens Trutz / und deiner Kirche wahrer Schutz;
dabei erhalt uns, lieber Herr, / daß wir nichts anders suchen mehr.

9) Gib, dass wir leben in dem Wort / und darauf fahren mutig fort
von hinnen aus dem Jammertal / zu dir in deinen Freudensaal.


Ev. Gesangbuch 246
 Noten, Akkorde

Gemeindelieder 98
 Noten, mehrstimmig

Jesu Name nie verklinget 3 817
 Noten, mehrstimmig

Wacht auf! (1974) 14
 Noten, Akkorde
Text: Philipp Melanchthon 1551 / Nikolaus Selnecker 1572
Melodie: Martin Luther 1543 / Seth Calvisius 1594
Themen: Abend
Vertonung im "Gemeindelieder" von Seth Calvisius 1594 / Bartholomäus Gesius 1601 / Laurentius Erhard 1659. - Vertonung im "EG" u. "Wacht auf!" von Martin Luther 1543
Dieses Lied finden Sie in SongSelect von der CCLI (Liedtext und aktuelle Rechtsangaben).
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum