Dankt unserm Gott und bringt ihm Ehre

1) Dankt unserm Gott und bringt Ihm Ehre,
Denn Er ist freundlich jederzeit!
Frohlockt, daß Seine Güte währe
Von Ewigkeit zu Ewigkeit!
Ja, rühmet Ihn mit Herz und Munde,
Er ist allein des Rühmens wert.
Ein Lobgesang sei jede Stunde,
Die Seine Güte uns beschert!

2) Du, großer Gott, bist unsre Stärke,
Bist unser Licht in dunkler Nacht.
Du hast durch wunderbare Werke
Heil und Erlösung uns gebracht.
Wir waren hoffnungslos verloren,
In Welt und Sündenlust verstrickt.
Du hast uns für Dich selbst erkoren,
Des Feindes Macht und List entrückt.

3) Dich sollen Herz und Zunge loben,
Erheben Deine Majestät.
Dein Ruhm, o Gott, sei hoch erhoben,
Der über alle Himmel geht!
Dein Vaterantlitz voll Erbarmen
Bestrahlet uns zu jeder Zeit.
Du trägst Dein Volk auf mächt'gen Armen,
Du großer Gott von Ewigkeit!


Glaubenslieder 139
 Noten, mehrstimmig
Text: Matthias Jorissen / Rudolf Brockhaus
Melodie: Johann Anastasius Freylinghausen 1704
Gleiche Melodie: "An deinem Worte laß mich bleiben", "An deiner Rede will ich bleiben", "Wie groß ist des Allmächtgen". - Das Lied kann auch auf die Melodie von "Bereit, Herr Jesus, unsre Herzen" oder "Von deiner Gnade will ich singen" gesungen werden.
Weblinks: http://www.bruederbewegung.de/themen/lieder/131_140.html#139
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum