Du führtest uns ins Heiligtum

1) Du führtest uns ins Heiligtum,
Nicht sind wir mehr geschieden,
Wir singen Deines Namens Ruhm
Und beten an in Frieden.
O Liebesglut!
Du gabst Dein Blut.
Von Sünd' sind wir gereinigt
Und sind mit Dir vereinigt.

2) Nichts trennt uns mehr. Des Vaters Herz
Ist uns in Dir geschenket –
Das Herz, das stets in Leid und Schmerz
So liebend an uns denket.
Es hebt und trägt,
Es sorgt und pflegt,
Es segnet ohn' Ermüden,
Versäumet keins hienieden.

3) Wie unaussprechlich ist die Gnad',
Wie reich die Segensfülle,
Die stets erhellet unsern Pfad
Und macht das Herz so stille!
O gib, daß wir
Im Glauben hier
Auf Dich, o Jesu, sehen
Und Deine Lieb' verstehen!


Glaubenslieder 72
 Noten, mehrstimmig
Text: Carl Brockhaus
Melodie: Severus Gastorius 1675
Gleiche Melodie: "Wo ist ein solcher Gott wie du", "Wir warten dein, o Gottessohn", "Du bist's, der uns so innig liebt", "O treuer Hirte, Dank sei dir", "Was Gott tut, das ist wohlgetan", "Wir stehen, Herr, im Heiligtum".
Weblinks: http://www.bruederbewegung.de/themen/lieder/071_080.html#72
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum