Gott Vater, du hast deinen Namen

1) Gott Vater, du hast deinen Namen
in deinem lieben Sohn verklärt
und uns, sooft wir zu dir kamen,
die Vatergnade neu gewährt.

2) So rufe dieses Kind mit Namen,
das nun nach deinem Sohne heißt.
Wir glauben, du Dreiein'ger! Amen!
Zum Wasser gabst du Wort und Geist.

3) Erhalte uns bei deinem Namen!
Dein Sohn hat es für uns erfleht.
Geist, Wort und Wasser mach zum Samen
der Frucht des Heils, die nie vergeht!


Ev. Gesangbuch 208
 Noten
Text: Jochen Klepper 1941
Melodie: Johannes Petzold 1948
Themen: Taufe
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum