Morgenstern der finstren Nacht

1) Morgenstern der finstren Nacht,
der die Welt voll Freude macht.
Jesus mein, komm herein,
leucht in meines Herzens Schrein.

2) Deines Glanzes Herrlichkeit
übertrifft die Sonne weit,
du allein, Jesus mein,
bist, was tausend Sonnen sein.

3) Du erleuchtest alles ganz,
was sich nahet deinem Glanz.
Wo du leuchtest wird die Nacht
schnell zum Freudentag gemacht.

4) O du wertes Gnadenlicht,
komm herein und säume nicht!
Komm herein, Jesu mein,
leucht in meines Herzens Schrein.


Jesu Name nie verklinget 2 282
 Noten, mehrstimmig

Weihnachtslieder 75
 Noten
Text: Johann Scheffler
Melodie: Ortwin Benninghoff
Themen: Weihnachten
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum