Dem König, welcher Blut und Leben

1) Dem König, welcher Blut und Leben
dem Leben seiner Völker weiht,
dem König werde Preis gegeben!
Erzählt sein Lob der Ewigkeit!
Singt alle Wunder, die er tut;
doch über alles rühmt sein Blut!

2) Den König hat mein Herz gefunden;
wo anders als auf Golgatha?
Da floß mein Heil aus seinen Wunden;
auch mich, auch mich erlöst' er da.
Für mich gab er sein Leben dar,
der ich von seinen Feinden war.

3) Wem anders sollt ich mich ergeben,
o König, der am Kreuz verblich?
Hier opf'r ich dir mein Blut und Leben;
mein ganzes Herz ergießet sich!
Dir schwör ich zu der Kreuzesfahn
als Streiter und als Untertan!

4) O gib dein Manna mir zu essen;
dein Freudenwein erquicke mich!
O lass mich deiner nie vergessen!
In meinem Geist verkläre dich!
So halt ich hier schon Abendmahl
und einst im großen Himmelssaal.


Gemeindelieder 128
 Noten, mehrstimmig

Glaubenslieder 419
 Noten, mehrstimmig


Jesus unsere Freude! 3
 Noten, Akkorde

Singt zu Gottes Ehre 183
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Wacht auf! (1974) 206
 Noten, Akkorde
Text: Ernst Gottlieb Woltersdorf
Melodie: Johann Balthasar König 1738
Themen: Karfreitag , Opfer
Gleiche Melodie: "Mir ist Erbarmung widerfahren", "Mach unser Haus zur Gotteshütte", "O daß ich tausend Zungen hätte".
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum