Lobe den Herrn, meine Seele, ja, Amen!

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.

Jesu Name nie verklinget 3 628
 Noten, mehrstimmig
Text: Samuel Herold
Melodie: aus Russland
Rechte: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart
Themen: Anbetung , Jesuslieder , Lobpreis , Wiederkunft
Bibelstellen: Psalm 103, 1-3: Ein Psalm Davids. Lobe den HERRN, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen! Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat: der dir alle deine Sünden vergibt und heilet alle deine Gebrechen, - Offenbarung 5, 12: und sie sprachen mit großer Stimme: Das Lamm, das erwürget ist, ist würdig, zu nehmen Kraft und Reichtum und Weisheit und Stärke und Ehre und Preis und Lob. - Offenbarung 22, 20: Es spricht, der solches bezeugt: Ja, ich komme bald. Amen, ja komm, HERR Jesu!
Russische Weise: "Ved Moder Volga". Satz: Friedrich Hänssler.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum