Thema: Karfreitag

Am Kreuz, auf dem Hügel (Darum komm, du Menschenkind)
An dem Kreuz fand ich den Heiland (Sonnenschein der Gnade strahlet)
Bleib unter seinem Kreuze stehn
Das Blut, das Jesus für mich vergoss
Das Blut des Herrn floss auf Golgatha
Das Kreuz des Herren blick ich an
Das Wort vom Kreuz (Dort am Kreuz)
Dem König, welcher Blut und Leben
Der siegreiche Heiland durchbricht jedes Band
Dort auf Golgatha stand (Schätzen werd ich das alt rauhe Kreuz)
Du bist tausendfach gestorben
Eine Dornenkrone war dir, Herr, zum Lohne
Er hat mich so geliebt (Mein Jesus liebt mich allezeit)
Er starb für mich
Es eilt die Zeit (Komm, eh der letzte Tag versinkt)
Freuet euch doch (Groß ist der Herr! Wunderbar groß)
Freut euch mit uns, denn wir wissen
Geh doch zu Jesus (Sehet, sehet, sehet, sehet welch ein Mensch!)
Gotteslamm, du stehst da
Groß ist dein Name, Herr, wir loben dich (Er selber, Gottes Sohn)
Herrlicher Tag
Ich sah Menschen weinen, lachen
Ich will von meinem Jesus singen
In Gottes Himmel steht ein Thron
Ja, der Blick auf das Kreuz (Lang ist es her)
Jesus Christus starb für mich
Jesus, deine Hände
Jesus, du bist nun mein
Jesus, du gingst in die Dunkelheit hinein
Junge Leute haben noch Wünsche
König der Könige, was taten sie dir?
König, mit Purpur gekleidet
Liebe, nichts als Liebe (Dort hängt ein Mann am Kreuze)
Liebte Gott der Herr uns nicht (All das zu Bethlehem)
On a hill far away (O that old rugged cross)
Schuldlos schuldig (Es war noch nie so dunkel)
Segne, Vater, tausend Sterne, segne, Vater, unsre Erde (Segne und mit der Weite des Himmels)
Seht hin, er ist allein im Garten
So ruhest du
Traut auf ihn, der am Kreuz einst starb
Unendlich groß ist die Liebe (Ich ging durch das Leben)
Warst du da, als sie kreuzigten den Herrn?
Weißt du, warum Gott den Sohn uns gab?
Wer Jesus am Kreuze im Glauben erblickt
When I survey the wondrous cross
Wie tief muss Gottes Liebe sein
Wir halten hoch das Kreuz
Wir sind Boten Jesu Christi (Wir glauben an Jesus den Heiland)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum