Thema: Dienen

Bei dir, Jesu, will ich bleiben
Beschenkt (Wer das neue Leben wagt)
Brich dem Hungrigen dein Brot
Brich mit dem Hungrigen dein Brot
Brüder, auf zu dem Werk
Brüder, noch gilt es zu retten (Auf Brüder, glauben heißt siegen)
Brüder, Schwestern, kommt von nah und fern (Siegend schreitet Jesus über Land)
Da berühren sich Himmel und Erde (Wo Menschen sich vergessen)
Darum denke mit (Wir leben oft von Tag zu Tag)
Dass ich hier lebe
Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn
Dienet, dienet (Kanon)
Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ
Die Welt erhofft das große Glück
Du bist der Schönste und der Beste (Darum will ich heut bezeugen)
Du dienst uns (Wir kommen her, um Dich zu suchen)
Du hast mir alle Schuld vergeben
Du, Herr, hast unsre junge Schar
Einer ist's, auf den wir schauen (Als junge Christen)
Ein jeder trage die Last des andern
Ein Ruf hat uns getroffen von Ewigkeit
Es fällt uns oft so schwer, mit Menschen auszukommen
Es gibt Arbeit für dich, es gibt Arbeit für mich
Es ist Herrlichkeit, mit ihm zu gehn
Ev'ry person, in ev'ry nation
Fixsterne am dunklen Firmament der Menschheit
Fragst du, wo ist Jericho
Freunde, lasst uns siegreich leben
Friede mit euch, Friede mit euch
Frisch und fröhlich ziehn (Wirkend für Jesus)
Geh hin nach Gottes Willen
Geht, geht, geht!
Gib mir die richtigen Worte
Gott ruft nach einer Jugend
Herr, dein Wort, die edle Gabe
Herr, du hast uns ausgesendet
Herr, es ist wahr
Herr, gib du uns Augen
Herr, gib mir Mut zum Brückenbauen
Herr, gib mir Mut zum Brückenbauen (Kanon)
Herr, laß deine Wahrheit
Herr, lege Seelen mir aufs Herz
Herr, sende uns Botschaft
Herr, wir sind zu dir gekommen, um in deinem Dienst zu stehn
Ich bin jung und ich bin frei
Ich freu mich deiner Gnaden
Ich will folgen, Jesus, dir
Jauchzet dem Herrn! (Dient dem Herrn mit Freuden)
Jeder Bürger dieser Erde
Jesus, der Herr, will mich brauchen
Jesus, Dir nach, weil Du rufst
Jesus, ich will gehn, sende mich
Jesus ruft! (Aus der Ewigkeit in die Dunkelheit)
Jesus take me as I am
Leben aus der Quelle, Leben nur aus Dir
Mein Jesus, ich lieb dich
Nehmt einander an
Nicht vergeblich
Nie mehr wirst Du von uns weichen
Nun ist vorbei die finstre Nacht
Reich des Herrn, Reich des Herrn
Siehe, das ist dein Mitmensch
Siehe ich sende euch (Kanon)
So send' ich euch
Teilt das Brot mit anderen
Wach auf, du Geist der ersten Zeugen
Weitersagen, weitertragen, Jesus lädt uns ein
Wenn Du mich sendest, will ich gehn
Wenn ich an meinen Heiland denk
Wir Christen sind fröhlich
Wir wolln uns gerne wagen
Zieh an die Macht, du Arm des Herrn (Zeuch an die Macht)
Zwischen Jericho und Jerusalem liegt der Weg der Barmherzigkeit (Weg der Barmherzigkeit)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum