Psalm 131

< Psalm 130 Psalm 132 >

1 Ein Lied Davids im höhern Chor. HERR, mein Herz ist nicht hoffärtig, und meine Augen sind nicht stolz; ich wandle nicht in großen Dingen, die mir zu hoch sind.

2 Ja, ich habe meine Seele gesetzt und gestillt; so ist meine Seele in mir wie ein entwöhntes Kind bei seiner Mutter.

3 Israel, hoffe auf den HERRN von nun an bis in Ewigkeit!

Lieder:
Auge im Sturm (Herr, ich suche Deine Ruhe) Vers 1-2
Sei bewahrt auf deinen Wegen (Diene alles dir zum Besten) Vers 2
< Psalm 130 Psalm 132 >
Text aus der Lutherbibel von 1912 (von zefania.de). Eine vollwertige Online-Bibel finden Sie auf bibleserver.com.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum