Theophil Rothenberg

* 1912
Alles ist eitel, du aber bleibst (Kanon) (Melodie, 1942)
Alles, was Odem hat (Kanon mit Strophen) (Melodie)
Geh nun, Moses (Viel leiden muss in Ägyptenland) (Text, 1959 und Satz)
Geh, ruf es auf dem Berge (Den Hirten bei den Schafen) (Text)
Herr, ich möcht dein Jünger werden. (Dein allezeit.) (Text, 1959 und Satz)
O Herr, mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens (Melodie, 1958)
Sinnlos wäre mein Leben (Melodie)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum