Eberhard Laue

Doch in dir, Herr Christus (Plato, Aristoteles und der alte Sokrates) (Text und Melodie)
Er sprach zu uns sein gutes Wort (Wenn Jesus spricht) (Text und Melodie, 1967)
Gieß, o Herr, deine Liebe herab (Ich wandre durch die regennassen Straßen) (Text und Melodie, 1966)
Gott hat ein Wort für dich (Text und Melodie, 1968)
Gott ist immer noch Gott (Text und Melodie, 1980)
Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde (Wenn ich einen Menschen sehe) (Text und Melodie)
Halleluja, Christus ist erstanden (Drum preisen wir Dich, Jesus Christ) (Text und Melodie)
Hallo, Herr, wir sind vor dir (Text und Melodie, 1966)
Herr, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name (Aus dem Mund der Kinder) (Text und Melodie, 1966)
Ich möchte so gern um sechs aufstehen (Text und Melodie)
Jona, Jona, auf nach Ninive (So sprach Gott zu Jona) (Text und Melodie, 1968)
Lob den Herrn, o meine Seele (Text und Melodie)
Lobe den Herrn, o meine Seele (Er hat viel Gutes dir getan) (Text und Melodie)
Ruf doch bei Gott mal an (Wenn es kaum weitergeht) (Melodie)
Sitzen zwei Männer in strengem Arrest (Lob aus dem Kerker, Christus ist stärker) (Text und Melodie)
Sonne, Mond und alle Sterne (Text und Melodie, 1966)
Wir gehören zusammen. Ich gehöre dazu (Ich habe ein Zuhause, dort bin ich nicht allein) (Text und Melodie, 1969)
Wohin soll ich gehn? Herr, ich frage dich (Melodie, 1966)
Wo ist Gott? (Text und Melodie)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum