Gerhard Fritzsche

* 1911 † 1944
Alles ist eitel, du aber bleibst (Kanon) (Text, 1942)
Gelobt sei deine Treu, die jeden Morgen neu (Text, 1938)
Gott ruft dich heut durch Jesus Christ (Text, 1936)
Nötiger als Brot und alle guten Gaben (Text, 1942)
Wenn alle Sterne schlafen gehn (Text)
Wir fahrn dahin. Wirf helles Licht, Herr Jesu Christ (Text, 1938)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum