Albrecht von Preußen

* 1490 † 1568

Markgraf von Brandenburg-Ansbach, Herzog von Preußen, geb. in Ansbach (Franken). Erhielt 1501 die untere Priesterweihe, 1511 letzter Hochmeister des Deutschen Ordens; 1525 wandelte er auf Luthers Rat das preußische Ordensland in ein weltliches Herzogtum um und führte mit Paul Speratus und Johann Gramann die Reformation ein. 1544 Gründer der Universität Königsberg (Ostpr.). Er schrieb den Text seines Liedes 1547 beim Tod seiner Gattin. Gestorben in Tapiau (Ostpr.).

Was mein Gott will, gescheh allzeit (Text, (1547) um 1554)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum