Rolf Krenzer

Alle wolln zum Stall hingehn (Text)
Als Christus auferstanden war, hat mancher ihn gesehn (Text)
Butter, Honig, Marmelade, Gummibärchen (Ja, ich leb' im Überfluss, wenn der andre hungern muss) (Text)
Da hat der Himmel die Erde geküsst (Als Gottes Kind im Krippenstroh) (Text)
Dankeschön sagen wir. Guter Gott, dankeschön, guter Gott, dankeschön sagen wir dafür (Du hast uns unser Leben und noch so viel gegeben) (Text)
Das Licht einer Kerze (Text)
Die Sterne stehn hoch über den Bäumen (Text)
Du bist der ICH-BIN-DA (Du bist Vater und Mutter, Schwester und Bruder) (Text)
Du hast uns Deine Welt geschenkt (Text, 1992)
Ehre, Ehre sei Gott. (Text)
Ein bunter Regenbogen (Text)
Eine Laterne leuchtet von ferne (Text und Melodie)
Gebt acht, gebt acht auf Gottes Welt (So viele, große Bäume in unsern Wäldern stehn) (Text)
Geht einer auf den andern zu (Text)
Gottes guter Segen sei mit euch (Um Euch zu schützen...) (Text, 1992)
Gott gibt allen seine Hand. Gott will jeden finden (Dort am Meer zwei Fischer stehn) (Text)
Gott sagte: Bau, bau, bau, Noah, bau ein großes Boot! (Die Menschen sollten Edelstein und Krönung meiner Schöpfung sein) (Text)
Gott sagt uns immer wieder (Text)
Guten Abend, Nikolaus! (Text)
Gute Nacht, gute Nacht! Ich wünsch' dir eine gute Nacht! (Der Tag ist nun zu Ende. Er hat so viel gebracht) (Text)
Guter Gott, dankeschön (Fröhlich gehe ich) (Text)
Halte zu mir, guter Gott (Text)
Hier kommen die Könige (Text und Melodie)
Hört, es wirde ein Kind geboren (Text)
Ich sage dir: Schalom. Das heißt: Friede sei mit dir! (Hab' ich dich mal geärgert und packt dich dann die Wut) (Text)
Ich trage einen Namen (Text)
Ich will immer und überall von Gott erzählen und singen (Text)
Ich zünde eine Kerze an (Weil Gott mit dem Licht zu uns allen spricht) (Text)
Ihr Freunde, lasst euch sagen (Und er ist unser Herr) (Text)
Im Advent, im Advent ist ein Licht erwacht, und es leuchtet und es brennt durch die dunkle Nacht (Seid bereit! Seid bereit!) (Text)
Immer höher, immer höher wird der Turm gebaut (Auf, Leute! Packt mit an, dann geht es gut voran!) (Text)
In der Dunkelheit leuchtet uns auf ein Licht (Kanon) (Text)
Ja, Gott schützt ihn wunderbar, jetzt wisst ihr, wie's mit Josef war (Der Josef hat viel mitgemacht) (Text)
Kalt, kalt, kalt, es ist bitterkalt (Text)
Knospen springen auf. Blüten an den Zweigen (Text)
Komm und gib mir deine Hand, (Hast du's schon gehört? ) (Text und Melodie)
Lasst die Glocken hell erklingen (Text)
Lasst euch anstiften zur Freude! Lasst uns Freudenstifter sein! (Halleluja, Halleluja, denn Gott selbst wird bei uns sein) (Text)
Nikolaus, komme heut' in unser Haus (Text)
Nikolauslied (Rabum, rabum) (Text)
Passt auf, jetzt kommt der Nikolaus (Text)
Schenk uns Zeit (Text)
Schenk uns Zeit! Schenk uns Zeit! (Text)
Sieben Hirten schlafen (Heute ist Jesus geboren) (Text)
Und so gehen wir ihm alle hinterher (Weither sind wir gekommen) (Text)
Weil du heut Geburtstag hast (Text)
Wenn du uns leuchtest, leben wir im Lich (Denn deine Güte reicht bis zum Himmel hin) (Text)
Wer sich auf Gott verlässt, auf Gott, den Herrn allein (Text)
Wie war das mit dem Esel (Text)
Wir feiern heut ein Fest und kommen hier zusammen (Text)
Wir sagen danke für alles, was du gibst (Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja!) (Text)
Wofür ich Gott heut' danken will (Text)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum