Siegfried Fietz

* 1946

Weblinks: Siegfried Fietz @ Wikipedia.de , Siegfried Fietz @ ccmrezis.de , Musikverlag ABAKUS MUSIK

Als Christus auferstanden war, hat mancher ihn gesehn (Melodie)
An deinem Tisch (Melodie)
Beugt dich die Trauer fast zu Boden (Lied der Hoffnung) (Melodie)
Butter, Honig, Marmelade, Gummibärchen (Ja, ich leb' im Überfluss, wenn der andre hungern muss) (Melodie)
Dank für die Sonne, Dank für den Wind (Melodie)
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns (Melodie)
Dass wir in dir bleiben (Melodie)
Der Regenbogen (Melodie)
Der Tag begann, der Tag vergeht (Melodie)
Der Tag vergeht und kommt nie mehr zurück (Melodie)
Du liebst mich, Herr (Melodie)
Er spricht zu uns aus unzählbaren Welten (Text und Melodie)
Es steht die Zeit (Des Lebens Jahre uns entgleiten) (Melodie)
Frieden ist Tat-Sache (Text und Melodie)
Gebet des Jabez (Melodie)
Gebt acht, gebt acht auf Gottes Welt (So viele, große Bäume in unsern Wäldern stehn) (Melodie)
Geh zu Jesus, mein Freund (Einmal steht ein jeder vor dem Tor der Ewigkeit) (Text und Melodie)
Gib uns das Licht (Melodie, 2002)
Gnade für die Welt (Gnade für die Starken) (Melodie)
Gottes guter Segen sei mit euch (Um Euch zu schützen...) (Melodie, 1992)
Gott ist für uns. (Er hat seinen Sohn uns zum Retter gemacht) (Melodie)
Gott ist meine Rettung (Text und Melodie)
Gott kommt zu uns (Melodie)
Gute Nacht, gute Nacht! Ich wünsch' dir eine gute Nacht! (Der Tag ist nun zu Ende. Er hat so viel gebracht) (Melodie)
Heißa, wir dürfen leben (Gott schuf die Sonne, die Sterne, den Mond) (Melodie)
Herr, du bist mein Hirte (Melodie)
Herr, du hast uns ausgesendet (Melodie, 1973)
Herr, gib uns Deinen Geist (Das ist das Fest, das uns der Herr bereitet) (Melodie, 1976)
Herr, wenn der Wunsch in meinem Herzen (Ja, Herr, Du bist bei mir) (Melodie)
Hilf du mir, Herr (In den Schatten dieser Welt) (Melodie, 1976)
Ich bitte, Herr, erbarme dich (Melodie)
Ich sage dir: Schalom. Das heißt: Friede sei mit dir! (Hab' ich dich mal geärgert und packt dich dann die Wut) (Melodie)
Ich wünsche dir Geborgenheit (Melodie)
Ich wünsche Dir Zeit (Melodie, 2002)
In Indien wohnt der Sinh, in Burma lebt die Pinh (Melodie)
Mein Lied soll ein Gruß sein (Ich möchte Worte schreiben) (Melodie)
Möge Gott dein Leben segnen (Melodie)
Nehmt und esst (Melodie, 1978)
Schalom, Schalom, Schalom, Schalom, Schalom, sagt Gott uns Menschen (Melodie)
Sehnsucht nach Frieden (Glück des Friedens) (Melodie)
Seht, man mußte sie begraben (Melodie)
Sende deinen Segen (Melodie)
Sie haben keinen Platz für dich (Melodie)
Über die Bewältigung der Angst (Melodie)
Und du gleichst den kleinen Kindern (Es steht in deiner Macht, Gott loszulassen) (Melodie)
Vergeben, vergessen ist jede dunkle Tat (Text und Melodie)
Von guten Mächten wunderbar geborgen (Melodie)
Wach auf, der du schläfst, von den Toten (Jesus geht in den Garten, in den Garten von Olivenbäumen) (Melodie)
Was könnte Gott aus deinem Leben machen (Viele Menschen sagen, sie sei'n Christen) (Melodie)
(Wenn manchmal das Leben dir wird zu schwer) (Melodie)
Wer von der Liebe singt (Melodie)
Wiegenlied für eine unheile Welt (Melodie)
Zeit zum Denken (Melodie)
Zum Aufbruch bereit (Melodie)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum