Johannes Jourdan

* 1923

Weblinks: Johannes Jourden @ Wikipedia.de , johannesjourdan.de

Alle Herren dieser Welt (Text)
Alles jubelt, alles singt (Wer die richtigen Augen hat) (Text, 1983)
Alles, was atmet, alles, was lebt (Der See, der den Himmel spiegelt) (Text, 1983)
Auch dieser Tag, Herr (Text, 1978)
Aufeinander zugehn (Text)
Aus Buchstaben werden Worte (Text)
Beugt dich die Trauer fast zu Boden (Lied der Hoffnung) (Text)
Blind ist das Auge (Text)
Brot und Wein (Du bist mitten unter uns) (Text)
Brot und Wein, Gaben deiner Liebe (Text)
Danke Herr, ich will dir danken (Text, 1980)
Dank für die Sonne, Dank für den Wind (Text)
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns (Text)
Das ist die Freiheit (Text)
Das Jahr, das nun zu Ende geht (Text)
Dass wir in dir bleiben (Text)
Das Wort Christi wohne (Text)
Dein Wort kommt niemals leer zurück (Text)
Der feste Grund für euren Bund (Text)
Der Tag vergeht und kommt nie mehr zurück (Text)
Die Straße, die ich gehe (Text)
Dir, Herr, sei das Lob, das aus der Tiefe zu Dir dringt (Text)
Dort am Kreuz stirbt unser Leben (Text)
Du großer Gott, wir danken Dir (Text)
Du liebst mich, Herr (Text)
Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht (Text)
Ein Warten geht durch diese Zeit (Text)
Er spricht zu uns aus unzählbaren Welten (Text)
Flieg auf den Flügeln der Morgenröte (Text)
Freut euch im Herrn (Text)
Friede mit euch, Friede mit euch (Text)
Friede sei in diesem Hause (Text, 1990)
Gelobt sei, der da kommt (Text und Melodie)
Gott hat nur ein Wort gesagt (Text)
Gott hat uns durch Christus (Text)
Gott ist für uns. (Er hat seinen Sohn uns zum Retter gemacht) (Text)
Gott kommt zu uns (Text)
Gott sendet seine Boten (Text)
Halleluja, Halleluja! Singt und jubelt eurem Herrn (Singt Halleluja) (Text)
Halleluja mit Händen und Füßen (Ich will auf meine Pauke hauen, damit Gott meinen Dank auch hört.) (Text)
Herr, auch heute Morgen (Text und Melodie)
Herr, dieser Tag ist ein Geschenk (Mein Lied bringt Lob und Dank) (Text, 1989)
Herr, du bist mein Hirte (Text)
Herr, du hast uns ausgesendet (Text, 1973)
Herr, gib uns Deinen Geist (Das ist das Fest, das uns der Herr bereitet) (Text, 1976)
Herr, lehr uns beten (Die Hände, die sich falten, ruhn von der Sorge aus) (Text, 1986)
Hilf du mir, Herr (In den Schatten dieser Welt) (Text, 1976)
Ich weiß, als ich noch kleiner war (Text)
Immer die Großen (Text)
In das Warten dieser Welt (Text)
In der Stille dieses Tages (Text)
Ja, der Blick auf das Kreuz (Lang ist es her) (Text)
Jesus, du bist mein Lied (Ein neuer Klang) (Text)
Jesus, Herr und Gott (Text)
Jetzt ist es wieder höchste Zeit (Macht die Tore weit) (Text, 1990)
Jona (Text)
Komm zu uns, Du Kraft des neuen Lebens (Der Glaube ist mehr) (Text, 1990)
Lass mich Dir singen, Herr (Text)
Licht leuchtet auf und hell strahlt der Tag (Die ganze Welt liegt in Erwartung) (Text)
Mein Lied soll ein Gruß sein (Ich möchte Worte schreiben) (Text)
Psalmen sind Lieder aus uralten Zeiten (Text)
Seht das Kind dort in dem Stalle (Text, 1978)
Sie haben keinen Platz für dich (Text)
Überall soll es klingen, überall (Sagt es überall) (Text)
Und jeder Baum auf der Erde klatscht in die Hand (Die Freude geht mit uns und lässt uns nicht mehr los) (Text)
Unerschöpflich strömt die Quelle (Dir sei Ehre) (Text)
Vergeben, vergessen ist jede dunkle Tat (Text)
Vor deinem Kreuz, Herr will ich stille werden (Text)
Was wir vor unsren Augen sehen (Text)
Weil Jesus lebt (Text)
Wenn ich vor Deinem Kreuze stehe (Text, 1978)
Wer von der Liebe singt (Text)
Wir feiern jetzt ein Fest (Text und Melodie)
Wir singen, Herr (In dem Dunkel unsrer Tage) (Text)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum