Heinrich Schütz

* 1585 † 1672
All Ding auf Erden, welche Pracht (Melodie)
Aller Augen warten auf Dich, Herre (Melodie, 1657)
Auf dein Wort will ich trauen (Melodie, 1628 und Satz)
Das Wort aus Gottes Herz und Mund (Melodie, 1628)
Erbaut auf einem Grunde (Melodie, 1628)
Es ist in keinem andern Heil (Melodie, 1628)
Es kennt der Herr die Seinen (Melodie, 1628 /1661)
Ich weiß, woran ich glaube (Melodie, 1628)
Ich will, so lang ich lebe (Melodie, 1628)
Ich will, solang ich lebe (Melodie, 1628)
Kommt her, des Königs Aufgebot (Melodie, 1661)
Nun will sich scheiden Nacht und Tag (Melodie, 1628)
Singet dem Herrn ein neues Lied (Melodie, 1623/1661)
Von Gott will ich nicht lassen (Melodie, 1628)
Wir beten für den Frieden (Melodie, 1628)
Wir sind noch in der Hütten (Melodie, 1628)
Wohl denen, die da wandeln (Melodie, 1661)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum