Stern, auf den ich schaue

1)
Stern, auf den ich schaue,
Fels, auf dem ich steh,
Führer, dem ich traue,
Stab, an dem ich geh,
Brot, von dem ich lebe,
Quell, an dem ich ruh,
Ziel, das ich erstrebe,
alles, Herr, bist du.

2)
Ohne dich, wo käme
Kraft und Mut mir her?
Ohne dich, wer nähme
meine Bürde, wer?
Ohne dich, zerstieben
würden mir im Nu
Glauben, Hoffen, Lieben,
alles, Herr, bist du.

3)
Drum so will ich wallen
meinen Pfad dahin,
bis die Glocken schallen
und daheim ich bin.
Dann mit neuem Klingen
jauchz ich froh dir zu:
nichts hab ich zu bringen,
alles, Herr, bist du!



Ev. Gesangbuch 407
 Noten



Glaubenslieder 214
 Noten, mehrstimmig


Jesu Name nie verklinget 119
 Noten, mehrstimmig


Lebenslieder 135
 Noten, Akkorde

Lied des Lebens 32
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Lied des Lebens 33
 Noten, Akkorde


Singt zu Gottes Ehre 197
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Unser Liederbuch 300
 Noten, mehrstimmig, Akkorde
Text: Cornelius Friedrich Adolf Krummacher 1857
Melodie: Mina Koch 1897
Themen: Vertrauen
Verschiedene Vertonungen.
Lied 4351355 in SongSelect von der CCLI (Liedtext, Akkorde, Noten und aktuelle Rechtsangaben).
Login: Kennwort: