O lasset uns lobsingen, Ehr und Anbetung bringen

1) O lasset uns lobsingen
Und Ehr', Anbetung bringen
Dem Vater, der uns liebt!
In aller Heil'gen Mitte
Erschalle Dank und Bitte
Zu Dem, der allen willig gibt.

2) Wer kann Sein Herz verstehen,
Wer Seine Lieb' erhöhen,
Wenn nicht Sein eignes Kind?
Kein Engel kann erzählen,
Wie glücklich unsre Seelen
In unsers Vaters Liebe sind.

3) Die Engel sind erhoben
Zum Dienen und zum Loben,
Doch Söhne sind sie nicht.
Kein Tod hat sie gekettet,
Kein hoher Preis gerettet,
Kein Arm geführt aus Nacht zum Licht.

4) Er wählte Seine Kinder
Nur aus der Mitt' der Sünder,
Für sie floß Jesu Blut.
Den Sohn hat Er gegeben,
Mit Ihm das ew'ge Leben,
Mit Ihm ein unvergänglich Gut.

5) O laßt uns Ehre geben
Dem, der uns wird erheben
Zu Seiner Herrlichkeit!
Wir werden Jesum sehen,
Des Vaters Lieb' verstehen,
Lobsingen Ihm mit ew'ger Freud'.


Gemeindelieder 19
 Noten, mehrstimmig

Glaubenslieder 53
 Noten, mehrstimmig
Text: Carl Brockhaus 1858
Melodie: Wilhelm Brockhaus
Leicht unterschiedliche Textfassungen. - Unterschiedliche Vertonungen.
Login: Kennwort: