Aber der Herr ist immer noch größer

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.



Lebenslieder 111
 Noten, Akkorde

Loben 10
 Noten, mehrstimmig, Akkorde


Sing mit 1
 Noten, Akkorde

Singt das Lied der Freude 1
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Singt mit uns 132
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Von Jesus singen 1
 Akkorde
Text und Melodie: Gerhard Schnitter / Elisabeth Schnitter
Rechte: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart
Bibelstellen: Lukas 8, 23-24: Und da sie schifften, schlief er ein. Und es kam ein Windwirbel auf den See, und die Wellen überfielen sie, und sie standen in großer Gefahr. Da traten sie zu ihm und weckten ihn auf und sprachen: Meister, Meister, wir verderben! Da stand er auf und bedrohte den Wind und die Woge des Wassers; und es ließ ab, und ward eine Stille. - Matthäus 14, 29-32: Und er sprach: Komm her! Und Petrus trat aus dem Schiff und ging auf dem Wasser, daß er zu Jesu käme. Er sah aber einen starken Wind; da erschrak er und hob an zu sinken, schrie und sprach: HERR, hilf mir! Jesus reckte alsbald die Hand aus und ergriff ihn und sprach zu ihm: O du Kleingläubiger, warum zweifeltest du? Und sie traten in das Schiff, und der Wind legte sich. - Psalm 93, 4: Die Wasserwogen im Meer sind groß und brausen mächtig; der HERR aber ist noch größer in der Höhe.
Weblinks: Text-Download @ haenssler.de
Lied 4347479 in SongSelect von der CCLI (Liedtext, Akkorde, Noten und aktuelle Rechtsangaben).
Login: Kennwort: