Thema: Schöpfung

Alles, was atmet, alles, was lebt (Der See, der den Himmel spiegelt)
Der unsre Welt gemacht
Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre; ihr Schall pflanzt seinen Namen fort;
Du bist der Schöpfer des Universums (Anfang und Ende / Du hast Worte des ewigen Lebens)
Flieg auf den Flügeln der Morgenröte
Freuet euch der schönen Erde
God of wonders (Lord of all creation)
Gott, aller Schöpfung heilger Herr
Gott hat nur ein Wort gesagt
Herr der ganzen Schöpfung (Deine Größe erfüllt das ganze All)
Herr der ganzen Schöpfung (, du spannst den Himmel weit)
Herr, dich loben die Geschöpfe, dich, Gott, loben Raum und Zeit.
Herr, ich sehe deine Welt
Himmel, Erde, Luft und Meer zeugen von des Schöpfers Ehr
Himmels Au, licht und blau
Ich schaue auf, Herr, zu den Bergen
In deiner Schöpfung birgt sich dein Gesicht
O lasst uns mit Jauchzen erheben
So groß ist der Herr (Ein König voller Pracht)
So viel Freude hast du, Gott, in die Welt gegeben
Was kann ich tun
Weißt du, wieviel Sternlein stehen (Weißt du, wie viel Sternlein stehen)
Wenn ich, o Schöpfer, deine Macht
Wer nur den lieben Gott lässt walten
Wer schuf die Menschen
Zeichen deiner Liebe (Vater, ich will dir danken)
Login: Kennwort: